Connect with us

Papenburg

Papenburg – Steuern und Gebühren werden fällig

Fabian Brand

Veröffentlicht vor

am

Papenburg. Die mit den Jahresbescheiden festgesetzten Grundbesitzabgaben und Gewerbesteuern für die Monate Januar, Februar und März werden zum 15. Februar 2020 fällig. Die Zahlungspflichtigen werden gebeten, die fälligen Beträge rechtzeitig zu zahlen und die jeweiligen Kassenzeichen, bei mehreren Kassenzeichen auch die Einzelbeträge, bei den Überweisungen anzugeben, damit eine ordnungsgemäße Verbuchung gewährleistet ist.

Eine Festsetzung über Abwassergebühren ist in diesen Bescheiden grundsätzlich nicht mehr enthalten, da die Abwassergebühren für das Gebiet der Stadt Papenburg nunmehr seit dem 01.01.2020 durch den Wasserverband Hümmling festgesetzt und abgerechnet werden. Der Wasserverband Hümmling hat hierzu im Auftrage der Stadt Papenburg bereits Bescheide über die Vorauszahlungen zur Abwassergebühr 2020 versandt.

Ihr Reporter für Veranstaltungen, Lokales und Sofort-NEWS im Emsland. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen (BDP). Wir berichten tagesaktuell und fast 24 Stunden am Tag.

Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen