Connect with us

Meppen

Geeste – Fußgänger stirbt bei Unfall auf Süd-Nord-Straße

Veröffentlicht vor

am

Ein Fußgänger ist auf der Süd-Nord-Straße von einem Pkw erfasst worden (Foto: Matthias Brüning)

Geeste. Am Samstagmorgen ist es auf der Süd-Nord-Straße in Groß Hesepe (Geestmoor) zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen. Ein Pkw ist aus bislang ungeklärter Ursache mit einem Fußgänger zusammengestoßen.

Laut ersten Informationen der Polizei passierte der Unfall gegen 5.45 Uhr. Durch den Aufprall wurde ein 23-jähriger Fußgänger so schwer verletzt, dass dieser noch an der Unfallstelle verstarb. Die Polizei hat vor Ort umfangreiche Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Foto: Matthias Brüning

Die Feuerwehr aus Groß Hesepe war vor Ort, um die Unfallstelle für die Polizei auszuleuchten

Neben Polizei und Feuerwehr waren auch der Rettungsdienst sowie ein Notarzteinsatzfahrzeug und ein Notfallseelsorger an der Unfallstelle. Die Süd-Nord-Straße war im betreffenden Bereich bis in den Vormittag hinein voll gesperrt.

Die Feuerwehr Groß Hesepe hat Beleuchtungskörper an der Unfallstelle aufgestellt (Foto: Matthias Brüning)

Sobald weitere Erkenntnisse seitens der Polizei vorliegen aktualisieren wir den Artikel.

Foto: Matthias Brüning

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Folge uns auf Twitter

Unser neustes Youtube Video:

Meistgelesene Artikel: