Connect with us

Lingen

Geeste – Hund durch Stichwerkzeug verletzt

Lisa

Veröffentlicht vor

am

Symbolfoto

Am Samstagnachmittag wurde an der Dorfstraße in der Gemeinde Geeste ein Hund verletzt. Der bislang unbekannte Täter hatte offenbar bewusst auf diesen eingestochen. Der auf einem umzäunten Privatgrundstück herumlaufende Australian Shepherd wurde mit einem vermutlich längeren Stichwerkzeug im rechten Brustbereich schwer verletzt.

Der Täter hat allem Anschein nach zwischen 15.30 und 17 Uhr durch die Lücken einer Sichtschutzwand auf den Hund eingestochen und konnte im Anschluss unerkannt entkommen. Hinweise zu der Tat nimmt die Polizei in Geeste unter der Rufnummer (05937)970050 entgegen.

Chefredakteurin von Was Los In Lingen? Ihr erreicht mich unter lisa@waslosin.de. Schickt mir gerne eure News, Infos oder Gossip.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Folge uns auf Twitter

Unser neustes Youtube Video:

Meistgelesene Artikel: