Connect with us

Meppen

Meppen – Feuerwehr befreit Jungen aus Baum

Matthias Brüning

Veröffentlicht vor

am

Die Feuerwehr rückte am Mittag in die Gutenbergstraße im Stadtteil Nödike an (Symbolfoto: Matthias Brüning)

Meppen. Am Mittwochmittag wurde der Rettungsleitstelle ein eingeklemmter Junge in einem Baum gemeldet. Die Feuerwehr befreite ihn aus seiner misslichen Lage.

Beim klettern im Baum rutschte der Junge unglücklich ab und steckte auf ca. 1,50 Meter Höhe fest, so Sven Lammers, Pressesprecher der Feuerwehr Meppen.

Mit einem Spreizer wurde die Astgabel auseinander gedrückt und der Junge konnte unverletzt aus seiner unglücklichen Lage befreit werden. Der Einsatzort war eine Schule in der Gutenbergstraße im Stadtteil Nödike.

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Folge uns auf Twitter

Unser neustes Youtube Video:

Meistgelesene Artikel: