Connect with us

Nordhorn

Nordhorn: Frau nach Unfall in Lebensgefahr

Veröffentlicht vor

am

Am Montagmorgen ist es auf der Südtangente zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine 38-jährige Frau wurde dabei lebensgefährlich verletzt. Ihr 16-jähriger Beifahrer erlitt leichte Verletzungen. Die beiden waren gegen 9.15 Uhr mit einem VW Passat auf der B213 in Richtung Niederlande unterwegs. Nach bisherigen Erkenntnissen versuchte die Fahrerin in Höhe der Auffahrt am Gildehauser Weg zu wenden.

Dabei übersah sie vermutlich einen in Richtung Lingen fahrenden Sattelzug. Dessen Fahrer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Lkw stieß gegen die Fahrerseite des Passats. Die 38-jährige Fahrerin wurde im Auto eingeklemmt. Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten sie aus dem Wrack befreien. Anschließend wurde sie mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Der 16-jährige Beifahrer wurde leicht verletzt. Der Lkw-Fahrer blieb körperlich unverletzt. An der Unfallstelle kam es während der Bergungs- und Aufräumarbeiten zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Die Sachschadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Chefredakteurin von Was Los In Lingen? Ihr erreicht mich unter lisa@waslosin.de. Schickt mir gerne eure News, Infos oder Gossip.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Folge uns auf Twitter

Unser neustes Youtube Video:

Meistgelesene Artikel: