Connect with us

Meppen

Personensuche in Haren: 86-jähriger Mann wird vermisst

Veröffentlicht vor

am

Zahlreiche Kräfte der Polizei suchen seit Donnerstagabend nach einem vermissten Mann in Haren.

Haren. Im Bereich der Stadt Haren wird seit Donnerstagabend nach einem 86-jährigen Mann gesucht.

Er hat gegen 16 Uhr sein Haus verlassen und ist zu Fuß unterwegs. Der Vermisste ist etwa 1,65 Meter groß und von schlanker Statur. Der Mann trägt eine schwarze Hose, schwarze Turnschuhe, eine schwarze Fleecejacke sowie eine schwarze Schiffermütze und eine Brille. Er ist dement und möglicherweise orientierungslos.

Wer Hinweise zum Aufenthaltsort geben kann oder eine Person, auf die die Beschreibung passen könnte, bemerkt hat, meldet sich bitte bei der nächstgelegenen Polizeidienststelle oder 110.

Screenshot Tweet Polizei Emsland

Derzeit sind zahlreiche Kräfte von Polizei und Hundestaffeln auf der Suche nach dem Mann. Leider kam am Abend seitens der Polizei keinerlei Presseinformation über den Vermisstenfall, womit man die Bevölkerung hätte sensibilisieren können, die Augen offen zu halten. Erst um 1.42 Uhr in der Nacht erfolgte schließlich seitens der Rettungsleitstelle des Landkreises Emsland eine Meldung über die WarnApp NINA und machte auf die Situation aufmerksam. Dann erst um kurz vor 3 Uhr erfolgte via Twitter eine erste Meldung der Polizei Emsland / Grafschaft Bentheim mit einem Foto des Vermissten.

Zu einem früheren Zeitpunkt hätte man über die hiesigen Medien noch einen Großteil der Bevölkerung in der Suche mit einbeziehen können, die zur Stunde von Kräften der Polizei und Hundestaffeln fortgesetzt wird (Stand: 3.30 Uhr).

Wir hoffen, dass der Fall ein gutes Ende findet und der 86-Jährige gesund aufgefunden wird. Sobald es Neuigkeiten gibt, aktualisieren wir den Artikel.

Das allerdings in dieser Angelegenheit nicht umgehend die Presse informiert wurde, ist für uns völlig unverständlich.

UPDATE: 8:45 Uhr:

Der Vermisste wurde bislang nicht gefunden.

Auch die Hundestaffel aus Bad Bentheim ist an der Suche beteiligt. Hier bei einer Lagebesprechung auf dem Gelände der Raiffeisen Tankstelle an der Emmelner Straße in Haren (Foto: Matthias Brüning)

"Rasender Reporter" im mittleren Emsland. Aber auch mal im Bereich Papenburg oder Lingen anzutreffen. Mitglied im Bundesverband Deutscher Pressefotografen. Chefredakteur unserer Redaktion in Meppen.

Advertisement
Hier Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisement

Folge uns auf Twitter

Unser neustes Youtube Video:

Meistgelesene Artikel:

Explosion in Lingen: Haltet im Bereich Damaschke/Brögbern unbedingt Türen und Fenster geschlossen!

X