Ergebnisse des 7. Spieltags in der Bezirksliga Weser Ems – Spitzenspiel in Emslage endet torlos

An diesem Wochenende fand der 7. Spieltag in der Bezirksliga Weser-Ems statt. Die Mannschaft vom SC Spelle-Venhaus II ist weiterhin Tabellenführer und das Spitzenspiel in Emslage endete torlos.
Andi Bar
In einem umkämpften Topspiel zwischen Emslage und Schwefingen gab es nach 90 Minuten keinen Sieger. (Foto: Matthias Brüning)

Das Spitzenspiel am Sonntag zwischen dem VFL Emslage (2.) und den Sportfreunden Schwefingen (6.) endete nach einer umkämpften Partie torlos. In einem Duell auf Augenhöhe mit generell wenig klaren Möglichkeiten auf beiden Siten geht das Unentschieden für beide Teams in Ordnung. SV Olympia Laxten (5.) konnte sich mit einem 1:0 Sieg bei Concordia Emsbüren (14.) erstmal oben festsetzen. Der Sieg war ebenfalls wie erwartet ein hartes Stück Arbeit für die Lingener. Im vorgezogenen Spiel vom 8. Spieltag musste der ASV Altenlingen (4.) den SV Sparta Werlte (11.) mit 3:4 unterliegen. Altenlingen verpasste damit den Sprung auf Rang 2, aber ist weiterhin oben in der Tabelle. 

Die Ergebnisse des Wochenendes im Überblick:

SV Surwold – SC Spelle-Venhaus II 1:2

SV Bad Bentheim – SV Eintracht Nordhorn 2:1

SV Concordia Emsbüren – SV Olympia Laxten 0:1

VFL Emslage – SF Schwefingen 0:0

SG Freren – VFL Weiße Elf Nordhorn 4:0

SV Alemania Salzbergen – SV Borussia Neuenhaus 2:2

SV Langen – SV Union Lohne 0:3

SV Sparta Werlte – ASV Altenlingen 4:3

Weitere News aus der Region

2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert